Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Grenzübertritt ohne TIP (Planung)

Weindi75 @, Mittwoch, 19. Januar 2022, 18:51 (vor 123 Tagen) @ all_arround

Hab ich 2017 gemacht. Brasilien hat den Overstay Strafrahmen drastisch erhöht, darauf hatte ich nach 7 Monaten in Brasil entschieden so auszureisen. bin auch über Ciuadad del Este nach Paraguay eingereist. War grundsätzlich kein Problem, den Paraguayer hat es wenig interessiert. Es gibt grundsätzlich 2 Arten von Strafe. Bei Overstay, wenn du bei Ausreise erwischt wirst, wird eine Strafe, Tagessatz x Tage fällig, gibt aber eine Obergrenze. Ob die seither erhöht wurde keine Ahnung. eine Illegale Ausreise kostet auch, der Strafrahmen ist aber wesentlich geringer. Ich habe 100 Real gesamt in Erinnerung, wird aber normalerweise erst bei Wiedereinreise fällig. Hatte 3 Monate später 3 Stops mit Grimaldi in Brasiliens Häfen, kam aber nix nach.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion