Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Grenze Kolumbien - Ecuador bei Rumichaca jetzt wohl offen (Sonstiges)

Enzo, Dienstag, 04. Januar 2022, 20:26 (vor 21 Tagen) @ Kirsten

Nach 2-stündiger Recherche und einem Telefonat mit Hans von Finca Sommerwind gestern sieht es im Moment wohl so aus, als wenn die Grenze bei Rumichaca für alle - und damit auch ausländische Touristen - offen ist. Zumindest bis zum 15. Januar, dann endet die 30-Tage Testphase. Ob sie auf Ecuadorianischer Seite anschließend weiter offen bleibt, hängt von der Omikron-Situation ab. In den offiziellen Kanälen ist auch über die jetzige Testphase nichts zu finden.

Laut Hans sind bereits Deutsche in den letzten 2 Wochen von Kolumbien nach Ecuador mit ihren Fahrzeugen eingereist, teilweise mit Bezahlung einer Multa (Strafe, wegen zu langem Aufenthalt in Kolumbien), teilweise ohne. Außerdem muss in Ipiales ein PCR Test gemacht werden, der nur 48 Stunden gültig sein darf.

Ist außer uns noch jemand in Kolumbien, der nach Ecuador will und uns genauere Infos zu den aktuellen Grenzmodalitäten und einem PCR-Testzentrum in Ipiales geben kann?

Danke im voraus, Kirsten

Moin

Die Grenze bei Rumichaka ist seit gut 2 Wochen geöffnet.Bei Einreise von Kolumbien nach Ecuador benötigst du
Declaration de salud, kannst du onlíne ausfüllen, als PDF ausdrucken
Nachweis der Impfung
Negativer PCR Test max 72 Std alt bei Einreise Ecuador
PCR Test sollte in Ipealis oder Pasto problemlos möglich sein. Mal nach Laboratorien googeln oder fragen. Das Ergebnis kann aber, wenn es so wie in Ecuador läuft, 24 Stunden dauern

Gruss aus Cotacachi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion