Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Grenzübertritt ohne TIP (Planung)

Gringa ⌂, Freitag, 31. Dezember 2021, 16:33 (vor 25 Tagen) @ Guanche
bearbeitet von Gringa, Freitag, 31. Dezember 2021, 16:42

Hola Guanche
Ich würde auch den Umweg über Ciudad del Este machen. Okay, sind für dich dann etwas mehr Kilometer, aber dann kannst du von Brasilien her gleich wieder einreisen und bekommst so deinen TIP. In der Grenzregion Foz de Iguazu ist es so, dass man im Umkreis von 15 km ohne Grenzformalitäten nach Brasilien/Paraguay ein und ausreisen kann. Du brauchst also, nicht einmal anzuhalten, wenn du nicht willst. Was ich nicht weiß ist wie es sich verhält, wegen dem doofen Virus, ob du einen Test brauchst.
Oder du gehst in Asuncion zur Aduana. Fragen kostet ja nichts!
Du hast auch nach einer guten Werkstatt gefragt. Da gibt es in Colonia Independencia eine TOP-Werkstatt. Mit deutschem Know-how, deutschen Gerätschaften und Egon spricht nach 20 Jahren Arbeit in Deutschland, fliessend Deutsch.
Gringa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion