Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Einreise für Touristen nach Chila ab 1.10.2021 aber.... (Sonstiges)

Gringa, Donnerstag, 16. September 2021, 14:38 (vor 33 Tagen)
bearbeitet von Gringa, Donnerstag, 16. September 2021, 14:54

...nur via Flughafen, via Landweg immer noch geschlossen.

Einreisevoraussetzungen für Ausländer ab 01.10. 2021.
Vorlage eines negativen PCR-Tests, der längstens 72 Stunden vor Abflug erfolgt ist. Achtung: Bei Flügen mit Zwischenlandung wird die Frist ab dem letzten Boarding gerechnet.
Reisende müssen vollständig geimpft sein. (Impfstoff muss vom chilenischen Institut für öffentliche Gesundheit (ISP), der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) oder der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) zugelassen worden sein)
Der Impfnachweis muss vor der Einreise nach Chile online über mevacuno.gob.cl validiert werden, um den für das Reisen notwendigen 30-Tage-Mobilitätspass zu erhalten, der nach der obligatorischen Quarantäne aktiviert wird. Achtung: Nach den derzeitigen Erfahrungen kann die Validierung bis zu einem Monat dauern, so dass man die Validierung unbedingt frühzeitig beantragen muss!
Ausfüllen des Online-Formulars "Affidavit for Travelers" bis zu 48 Stunden vor Abflug. Dieses Formular erstellt einen QR-Code zur Verifizierung.
Nach Einreise erfolgt eine fünftägige Quarantäne in einem Hotel oder Privatwohnung.
Nachweis einer Krankenversicherung mit einer Mindestdeckung von 30.000 USD, die alle durch Covid-19 verursachten Kosten abdeckt.
Während der ersten 14 Tage nach der Einreise wird Ihnen ein Folgeformular ausgestellt, das Ihnen täglich per E-Mail zugesandt wird. Die fristgerechte Fertigstellung ist Pflicht.
Quelle: Chile Travel

Saludos Gringa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion