Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Verschiffung Montevideo (Sonstiges)

Gringa, Mittwoch, 10. März 2021, 19:45 (vor 192 Tagen) @ Michael
bearbeitet von Gringa, Mittwoch, 10. März 2021, 19:55

Hallo Michael
Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Wir stehen in Verbindung mit einem D/CH- Paar, welche seit letzten Dezember wieder unterwegs in Argentinien sind. Sie waren für fast 8 Monate in Belén gestrandet.
Sie bewegen sich, zz. problemlos. Also wer einmal im Land ist kann sich frei bewegen.
Saludos nach Deutschland Gringa
Natürlich ohne Gewähr!!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion