Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

TITV-Verlängerung in Chile - Temporary Importation Permit (Sonstiges)

Marion, Freitag, 10. Juli 2020, 17:30 (vor 107 Tagen)

Hallo an alle Gestrandeten in Chile.

Die Verlängerung des TITV wird anscheinend auch unterschiedlich gehandhabt. So haben Reisende das TITV verlängert bekommen ohne eine gültiges Visum zu haben. Andere Reisende haben ein gültiges Visums bis August und haben das TITV bis Ende Dezember verlängert bekommen, und wir persönlich sollen in Coquimbo ein gültiges Visum vorweisen, wenn wir das TITV verlängern wollen. Beim ersten Mal kein Problem. Aber was passiert, wenn das Visum kein zweites Mal verlängert wird?

Dann tauchte in den WhatsApp-Gruppen ein Dokument auf (Resolución N°1179), was besagt, dass die TITV ausgesetzt sind, bis eine neue Bekanntgabe herausgegeben wird. Wieder habe ich viele Mails geschrieben, die von der Aduana nur unzureichend beantwortet wurden: Wir sollen die TITV weiter verlängern. Ich habe weiter recherchiert und bekomme plötzlich von eine WhatsApp-Gruppen-Userin eine Mail, dass sie mir helfen kann. Ich habe nachgehakt und sie hat mir eine Mail geschickt, die schwarz auf weiß besagt, dass die Touristen die TITV wegen dieser Resolución N°1179, Punkt 13, nicht verlängern lassen müssen.

Ich habe weiter recherchiert und mit Hilfe von Betina e-Mail-Adressen zusammengetragen. Betina und Erick haben mir Korrektur gelesen, da mein Spanisch für so eine Konversation nicht ausreicht. Von 69 geschriebenen Mails an die verschiedenen Gobiernos und an das Sernatur Atienda wurden gerade mal 5 Mails beantwortet, die aber eher unzufriedend ausgefallen sind.

Um mit der Verordnung N°1179 auf ganz sicheren Füßen zu stehen, werde ich den Präsidenten noch einmal konsultieren. Er oder sein Gremium (Kabinett) wird dieses Anliegen für das TITV sicherlich an die betreffende verantwortliche Institution weiterleiten.

Hier ist der Link zu der Verordnung Resolución Exenta N°1179, den sich vielleicht jeder, der ein Fahrzeug besitz, ausdrucken sollte:
https://www.aduana.cl/aduana/site/docs/20200319/20200319112817/resolucion_n_1...

Und hier der Mailverkehr einer Aduana (Bitte auch sicherheitshalber ausdrucken, um etwas vorweisen zu können):
Fwd: prorroga
Do., 9. Juli um 17:21
Please find the info below. Point number 13 is the key one.

---------- Forwarded message ---------

Expéditeur: Hector Mansilla Argel <hmansilla@aduana.cl>
Date: 8 juin 2020 à 16:36:39 UTC+2
Destinataire
Cc: Tramites Punta Arenas <tramitesparenas@aduana.cl>
Objet: prorroga
Estimada:
Conforme a lo solicitado en sus respectivos correos electrónicos, me permito adjuntar a usted Resolución Exenta N° 1179 emitida por el Director Nacional de Aduanas, mediante la cual en su punto N° 13, suspende la contabilización de los plazos de vigencia de las admisiones temporales de vehículos, hasta que esta Resolución sea dejada sin efecto mediante un acto administrativo por el mismo Director Nacional de Aduanas. Por las razones antes expuestas, no es necesario solicitar una prórroga, dado que los plazos se encuentran congelados hasta que sea dejado sin efecto la Resolución antes indicada.
Saludos Cordiales,
o
Resolucion exenta N°1179.pdf
137.8kB

Ich recherchiere so gut es geht, aber dennoch kann ich keine Verantwortung übernehmen. Sobald ich Neuigkeiten erfahre, werde ich sie hier veröffentlichen.

Schöne Grüße aus Monte Patria

Marion


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion