Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Was heißt "blickleer"? (Verschiffung)

Cruiser @, Donnerstag, 18. Juni 2020, 23:06 (vor 14 Tagen) @ trotamundo

Hallo,
wir haben heute unseren Landcruiser für die Rückverschiffung (herzlichen Dank dafür Corona) von Montevideo nach HH im Hafen abgestellt.
Wir hatten im Innenraum 2 Kisten und auf dem Dach etwas Ersatzteile (einen Auspuff für einen Freund in Europa) und einen Rucksack.
Diese Dinge sollte ich in den Innenraum legen. Der Inhalt der Staufächer, der Inhalt der Kisten war dem Hafencontrolletti völlig egal.
Vorher wurde das Fahrzeug geröntgt. Ich hatte kein Gaz an Bord, wurde aber dazu nicht gefragt und wie gesagt, nicht kontrolliert.
Seitlich habe ich Sandbleche montiert und Zubehör wie Schaufel usw... Alles unkritisch.
Mal sehen was davon in 5 Wochen in HH ankommt.

Es kann natürlich sein, das wegen Corona und weniger Verschiffung, diese Fragen unwichtiger geworden sind, es ist nur eine aktuelle Bestandsaufnahme des Ablaufes im Hafen von Montevideo.

Viele Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion