Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

Alleinreisender Wohnmobil plus Scooter (Papierkram)

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Samstag, 16. Mai 2020, 23:13 (vor 10 Tagen) @ Gringa

Gringa,

vorsicht mit den richtigen Worten: in Chile haben wir seit Monaten landesweit Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr; was sich ständig ändert sind die Bezirke mit (Voll)Quarantäne, wo jetzt fast ganz Santiago dazugekommen ist (24 Stunden) und die Kontrollen verschärft bzw. die Ausnahme-/Sondergenehmigungsvergabe stark eingeschrenkt wurden.


Michael,

man kann z.Zt. als Overlander in Chile kaum fahren, trotz noch relativ niedriger - und keine Frage falscher! - (Overlander)Feindheit; nirgendwo kriegt man verbindliche Zusagen ob man reinkommt bzw. bleiben kann, alles etablierte ist offiziell zu. Das fürchten wir wird sich nicht allzu bald ändern; hoffen uns natürlich zu irren, ich lebe schliesslich von Campermiete.

Grüsse aus Santiago
Geo Gerd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion