Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Alleinreisender Wohnmobil plus Scooter (Papierkram)

Gringa, Samstag, 16. Mai 2020, 12:23 (vor 10 Tagen) @ zenesen

Hola Michael
Was mich interessieren würde, bis du dir sicher, dass die Grimaldi im August schon wieder WoMo's befördert?
Was Markus schreibt, kann ich Unterscheiben. Ich würde noch einen Schritt weiter gehen. Hier in Südamerika geht es in Chile erst richtig los. Santiago hat seit ein paar Tagen Ausgangssperre, Brasiliens Zahlen sind immer noch am steigen, genauso Peru. Wir befürchten, dass man bis Ende Jahr in einige Länder nur reinkommt mit einer 14-tägigen Quarantäne, so ist es auf alle Fälle momentan hier in Paraguay bis Ende Jahr, und Argentinien spricht vom 21. März 2021. Auch gehen Gerüchte rum, dass man nur mit einem Arztzeugnis nach Argentinien reinkommt. So das Horror-Szenario, was hoffentlich nicht eintreten wird.
Zu deiner Scooter-Frage. Einige Grenzen machen enorm Stress wenn nur eine Person im Wagen sitzt. Und es gibt pro Fahrzeug ein TIP. Was du dir überlegen solltest, ob du den Scooter nicht zuhause lassen solltest. 90% aller die ein Fahrrad oder Motorrad mit dabei haben, gebrauchen sie nie, oder sehr sehr selten. Die Distanzen hier sind zu groß, und nur ein- oder zweimal von einem Camping in eine Ortschaft zu fahren, dafür lohnt der Aufwand und das Mitschleppen nicht. Die 200 kg kannst du bestimmt für anderes gebrauchen.
Saludos Gringa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion