Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

US B2 Tourist Visa, wer kennt sich damit aus? (Papierkram)

Michaela, Donnerstag, 16. April 2020, 20:16 (vor 39 Tagen) @ Nadia

Hallo Nadja, grundsätzlich wird die Zeit die du ausserhalb der USA warst, nicht an die gewährten 180 Tage Aufenthalt "hinten" angerechnet. Das Permit läuft weiter und zum ursprünglich gestempelten Termin dann aus. Die Entscheidung über ein neues Permit, also über neue 180 Tage, trifft ausschließlich der Grenzbeamte vor Ort. Hier kannst Du Glück haben, oder auch Pech. Wir kennen von uns und anderen Reisenden alle Varianten. Unsere Infos sind aktuell aus 2020.
Viel Erfolg beim Grenzübertritt!
Viele Grüße von Michaela


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion