Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Argentinien (Straßen & Routen)

Pulpo, Freitag, 10. April 2020, 19:27 (vor 46 Tagen)

Hallo Leute
ich habe lange gesucht etwas zu finden Über Privatfahrten in Argentinien ,
aber nicht viel gefunden.Keiner weiß richtig Bescheid wie es funktioniert.
Ich weiß nicht wie es euch geht aber wir haben uns entschieden unsere Reise
abzubrechen.Wegen der ungewissen Lage.
Also sind wir am Mittwochmorgen in Mendoza losgefahren und waren am Donnerstagabend
in Civilkoy bei BA.
Die fahrt war sehr einfach mit dem Passierschein der deutschen Botschaft.
Wir hatten nur 4 Kontrollen und die Leute waren alle sehr nett.
Durch San Luis sind wir im Konvoi gefahren ca 220km war auch sehr entspannt.

Viel Glück in der schweren Zeit
euch allen da draussen
PULPO


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion