Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Situation in Argentinien (Sonstiges)

TuxOnTour ⌂ @, akt München, Sonntag, 29. März 2020, 17:47 (vor 57 Tagen) @ Wildjourney

Hallo Ihr,

wir waren knape zwei Jahre in Südamerika unterwechs und haben jetzt unser Auto meinen Eltern gegeben und diese Sitzen in El Calafate fest seit über zwei Wochen und wollen auch raus.

Es ist wird gerade versucht einen Konwoi zu organisieren, der nach Buenos Aires geht vom dortigen Konsul. Was aber meiner Meinung nach zu Kurzsichtig ist, denn dann sitzt man in BA und nix geht.

Wo ich jetzt anbiete an alle Overlander, die Argentinein (Patagonien) nach Deutschland verlassen wollen, bin ich dabei und auch schon mit dem Auswertigen Amt in Kontakt, um die Rückholung mit der Faire zu Organisieren, damit das Fahrzeug auch mit kommt.
Das Auswertige Amt sieht nur den Flug vor was mit den Fahrzeugen Passiert haben sie kein Plan.

Ich habe darum gebeten um Unterstützung, dass auch die Ausreise des Fahrzeug funktioniert.

K.A. ob es was bringt - ich bin jetzt mal da etwas Vorsichtig mit der Aussage aber ich hänge mich ab Morgen dahinter um etwas bei den Rederreien zu erfahren und eine Lösung zu finden - ihr wollt ja auch hinkommen.

Wer noch Interrese hat, denn es ist besser, wenn mehr leute heim wollen als nur die Bis jetzt in El Calafate hängenden 11 Overlandern dort raus zu holen.

Bitte mail an info@tux-on-tour.de.

Gruß
Flo
ps: euch alles gute


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion