Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

Ausreise aus Chile mit gekauften chilenischem Auto (Sonstiges)

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Dienstag, 05. November 2019, 11:44 (vor 9 Tagen) @ Yaco

Hallo Yaco,

ich wechselte vor einigen Monaten den Pickup von einem meiner Mietcamper und kriege den Wisch immer noch nicht. Als "Ersatz" ginge da auch eine notarielle Genehmingung vom ursprünglichen Besitzer an euch dass das Fahrzeug über die Grenze darf. Ich lege in diesen Fällen auch ein "Certificado de Anotaciones vigentes" - was jeder vom Standesamt (Registro Civil) gegen eine kleine Gebühr über Internet runterholen kann, braucht nur das Nummernschild einzugeben - zu den Autopapieren.

Der erste Mietkunde fuhr so gestern problemlos nach Argentinien. Ich glaube kaum dass es bei Eigentumsfahrzeugen anders ist.

Grüsse
Gerd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion