Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

Zu wenig Motorenleistung für die Anden? (Planung)

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Donnerstag, 22. August 2019, 15:27 (vor 27 Tagen) @ Silvio

Hallo Silvio,

bei 3.5 To fahre ich bzw. meine Kunden mit einem Sprinter 313 CDI 2.2 L sehr gut über die Anden; der Turbo(diesel) spielt dabei - keine Frage - eine wichtige Rolle, in diesem Fall ist er nicht Umdrehungen abhängig. Selbst 2.4 und 2.5 L Motoren gehen Puste/Power bei knapp unter 3 To sehr schnell aus wenn sie unter die Turboumdrehungen fallen, beim Mitsubishi L200 bzw. dem Zwilling Fiat Fullback / RAM 1200 ca. 1100 bis 1200 Umdrehungen.

Schöne Wahl
Geo Gerd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion