Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Gasflaschen in SA (Technisches)

dunrai, Donnerstag, 04. Juli 2019, 14:48 (vor 81 Tagen) @ PhysEd

Hi Michi,

wir benutzen ein graue 2,5kg Propangasflasche, Höhe 344 mm. Wir verschiffen auch demnächst und nehmen eine verplombte Neuflasche mit auf den Dampfer. Bzgl. der Adapter zum Befüllen wurde hier und in anderen Foren schon jede Menge berichtet und/oder gerätselt. Zu dem Thema gibt es auch neutrale Quellen, z.B. hier: Übersicht Gas-Adapter
Man kann im Prinzip dort alles rauslesen, auch "zweigleisig". Entweder um die richtigen Adapter für dortige Flaschen an den eigenen Druckminderer zu finden, oder eben die Befülladapter für die verbreitesten Füllsysteme für die eigene Flasche. Am Ende nimmst zu zwei Kilo Messing mit, bist aber für alles gewapnet.
See you, Rainer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion