Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Fahrräder mitnehmen nach Südamerika (Sonstiges)

Asam @, Donnerstag, 31. Januar 2019, 18:56 (vor 140 Tagen) @ Cheldon

Ich spreche jetzt mal für Ecuador.
Fahrradfahren auf normalen Straßen grenzt (in den Städten) normalerweise an Selbstmord, außer am Wochenende bzw. auf autofreien Straßen (Sonntag Vormittag in Quito). Außerhalb der Städte gibt es teils sehr schöne Schotterpisten, die so ruhig sind, dass man tolle Ausflüge mit dem Rad machen kann.
Also wenn ihr gerne Tagestouren mit dem Rad machen wollt, werdet ihr glaube ich schon eine Verwendung finden. Wenn ihr sie zum Brötchenholen verwenden wollt, lasst es lieber.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion