Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Panamericana von Nord nach Süd: Autowahl (Planung)

Buschtaxler @, Sonntag, 20. Januar 2019, 15:24 (vor 275 Tagen) @ Sg

Ja, Sg, haste völlig recht. Zum "Wohnen"ist weder der 75er noch der 78er geeignet.
Zum Fahren aber schon. Der 79er ist auch im Radstand etwas länger als die anderen beiden.
Ich kenne einige Leute welche der 78er mit Aufstelldach oder Hochdach genügt, aber mehr
Platz ist natürlich im 79er mit Wohnkabine.
Ich fahre einen 75er FJ und im hintersten Drittel des Daches ein kleines Parallelhubdach,
sodaß ich Stehhöhe beim Kochen habe und zum Umziehen. Schlafen tu ich unten, weil ich seit dem Tod meiner Frau nur mehr alleine reise. Vorzelt habe ich auch, somit genügend Raum bei Schlechtwetter.

Ich habe den Post auf die Frage "WELCHES AUTO" lediglich in techn. Hinsicht beantwortet.
Die Größe des Fahrzeugs muß jeder selbst bestimmen.

Liebe Grüße aus SüdAm
Peter.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion