Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Ersatzteilversand ADAC nach Chile (Sonstiges)

Iglmoos, Mittwoch, 09. Januar 2019, 10:51 (vor 166 Tagen) @ TuxOnTour

Wir haben die Sachen vom ADAC nach Santiago de Chile an den Flughafen schicken lassen.
ADAC hat eine Proforma-Rechnung mit detaillierter Auflistung erstellt und beigelegt. Auf der Grundlage wurden alle weiteren Kosten berechnet.

Weil die Lieferung über 1000 Dollar wert war, mussten wir einen Zollagenten beauftragen, der die Sachen für uns durch den Zoll gebracht hat.

Das alles ist umständlich und kostet einen Haufen Geld (Fracht, Zoll, Umsatzsteuer, Zollagent), lässt sich aber nicht vermeiden, wenn man die Teile unbedingt und schnell benötigt.

Zollagenten findet man direkt am Flughafen oder im Internet. Deren Gebühren variieren ganz erheblich!

Gruß, Hartmut


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion