Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

GPS-Tracker (Technisches)

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Montag, 17. Dezember 2018, 12:57 (vor 356 Tagen) @ Irene und Jürgen

Hallo Irene und Jürgen,

wenn ich meine Fahrzeuge selber benutze habe ich immer meinen Spot (Tracker) dabei; diesen habe ich sowieso weil er für Segelflüge ab 50 km verlangt wird; so benutze ich ihn auch freiwillig bei abgelegen Motorflügen. Als Notrufgerät haben wir ihn noch nie benötigt, eher zum hier und da mal zu Melden dass alles i.O. ist; wir setzen ihn auch auf den langen Fähren ein und können bestätigen dass er immer Signal kriegt.

Wenn meine Mieter unterwegs sind ist mir schon lieb mal zu wissen wo sie stecken, Handies bzw. Wifi/Wlan tun es im chilenischen, argentinischen und peruanischen entfernten/tiefen Inland - zumindest was wir bzw. unsere Kunden so abfahren - nicht so sehr. Jedoch ist derart Ausrüstung in den neusten Miniversionen hier noch ziemlich unerschwinglich, weshalb ich diese Beiträge mit grossem Interesse verfolge.

Frohes Planen aus Santiago
Geo Gerd

https://share.findmespot.com/shared/faces/viewspots.jsp?glId=0p6T5D5B6zSyBb3z...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion