Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Reise mit deutschem Kurzzeitkennzeichen? (Papierkram)

aubi, Montag, 26. November 2018, 16:14 (vor 380 Tagen) @ Stefansz

Hallo liebe Globetriver.
ich hatte meinen Landy für 6 Jahre in Südamerika. Ich wählte statt Abmeldung oder Kurzzeitkennzeichen das Saisonkennzeichen mit der kürzesten Dauer (2 Monate) Ich hatte nie Probleme. Versichert hatte ich den Wagen in Uruguay bei Mspfre, einer spanischen Versicherung, die in ganz S+üdamerika und auch in Deutschland Niederlassungen hat.
Ich trage mich mit dem Gedanken meinen Sprinter 4x4 wieder nach Uruguay zu verschiffen und werde mich mal schlau machen, ob der Versicherungsschutz mit deutschen Saisonkennzeichen Probleme macht.
Nach der Rückverschiffung mußte ich aber die ausgefallenen TÜV-Termine nachbezahlen !!

Achim


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion