Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Peugeot J5 für bis zu 6 Personen Anfang/Mitte April in Bs.As (Fahrzeug abzugeben)

cosmo, Dienstag, 13. November 2018, 20:28 (vor 33 Tagen)

Da dies ein hauptsächlich deutschsprachiges Forum ist und da es seitdem noch einige kleinere Veränderungen gegeben hat, stelle ich unsere Anzeige vom 24.10. nun auch nochmal auf Deutsch rein:

Wir möchten nach unserer Reise durch Argentinien und Uruguay gerne unseren Peugeot J5 verkaufen.

[image]
[image]
[image]

Zu den technischen Fakten

Er ist Baujahr 1989 und hat einen 2,5 Liter Diesel Motor mit 54 KW = 75 PS.
Er hat bis jetzt 246000 km gefahren. Vor 2 Wochen wurde der Spurstangenkopf erneuert, der Auspuff neu befestigt und ein Ölwechsel vorgenommen.
Bei Km 206000 wurde außerdem der Zahnriemen und die Wasserpumpe erneuert. Regelmäßig wurde ein Ölwechsel durchgeführt, ebenso wurde der Dieselfilter erneuert.

Ausstattung
Unser J5 besitzt einen Vierer- Fahrradträger,
[image]
einen geräumigen Alkoven, Gasflaschenfach, Stromversorgung und eine defekte Markise (die wir vorher vlt. nochmal reparieren lassen werden). Von innen läßt sich eine Außenbeleuchtung anschalten.
Im Inneren des Fahrzeugs gibt es eine Küchenzeile mit einem zwei Platten-Gasherd und eine Spüle.
[image]
[image]

Einen Kühlschrank mit Gefrierfach, der über Strom und Gas läuft.
Eine Thruma Gasheizung, einen Hochschrank für Kleidung mit Bügeln sowie diverse Stauklappen/Oberschränke im Wohnmobil und in den Alkoven.
[image]
[image]

Es gibt zwei Sitzgruppen im Wohnmobil; eine für vier Personen welche sich zum ausziehbaren Schlafplatz für drei Personen herrichten läßt, und eine Sitzgruppe für zwei Personen die einen Schlafplatz für eine weitere Person bietet. Die etwas altmodisch wirkenden Bezüge auf den Fotos haben wir mittlerweile gegen moderne, leichte, dunkelblaue Bezüge gewechselt.
Zwei weitere Schlafplätze befinden sich im geräumigen Alkoven.
[image]
[image]
Unter allen Sitzgruppen befinden sich weitere Staufächer.
Das Bad hat einen großen Spiegelschrank, ein Waschbecken, sowie eine von außen zu entleerende Theford Toilette mit elektrischer Spülung.
[image]
Im Lieferumfang des Fahrzeugs ist eine Menge Ausrüstung enthalten: 2 mechanische Diebstahlsicherungen (eine für das Antriebsrad, eine andere zum Anbringen eines der Räder), Kochgeschirr (Teller, Töpfe und Pfannen), Bettwäsche, ein Zelt für 2 Personen, ein passabel erhaltenes KTM-Mountainbike (welches ich benutzt habe, um kleine Besorgungen oder Ausflüge in die Umgebung zu machen), einen Hand-Staubsauger etc.

Organisatorisches

Der Preis, den wir uns vorstellen, beträgt 8500 €/9750 $ aufgrund des guten Zustandes des Fahrzeugs.
Das Fahrzeug hat TÜV bis zum 30.07.2019, grundsätzlich wäre also sogar noch eine Umschreibung auf einen deutschen (oder ggf. europäischen) Besitzer möglich. Dies hätte den Vorteil, dass es dann auch in Deutschland auf den neuen Besitzer zugelassen wäre und zurück importiert werden könnte.

Wer darauf keinen Wert legt, mit dem würde ich in Buneos Aires/Montevideo zu einem Notar gehen, um eine sogenannte "Poder" (Vollmacht) anfertigen zu lassen, die es dem neuen Besitzer ermöglicht, durch Südamerika zu fahren.

Da wir am 17. April 2019 von Buenos Aires aus einen Rückflug antreten werden, möchten wir ihn gerne an jemanden verkaufen, der sich in der Nähe befindet. Es wäre u.U. jedoch auch möglich, nach Uruguay oder Chile zu reisen.

Fragen beantworte ich i.d.R. max. innerhalb von 48h.

Und hier nochmal die technischen Daten in Kürze:

Jahr der Erstzulassung: 11.05.1989
Kraftstoffart: Diesel
Kilometerstand: 232000
zul. Gesamtgewicht (kg): 3100
Hersteller: Dethleffs
Fahrzeuglänge (cm): 5617
Leistung: 54 kW/75 PS
Kategorie: Alkoven
Modell: J5
Anzahl Schlafplätze: 6


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion