Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Containerpartner nach Montevideo Anfang November 2018 (Verschiffung)

LandyBears, Donnerstag, 25. Oktober 2018, 08:51 (vor 24 Tagen) @ worldtraveler

Heute habe ich wieder was gelernt :-D

Zitat aus idiotikon.ch

Der Lööli oder Lööl (bzw. Löu) oder auch Lool ist bekanntlich ein Dummkopf, ein Einfaltspinsel. Was die Herkunft des Wortes angeht, denkt man an einen losen Zusammenhang mit der lautmalerischen Wortfamilie von lallen «undeutlich sprechen» und lullen «leise singen». Früher sprach man auch vom Lollbruder und vom Lollhart, beides spöttische Begriffe für einen (ungelehrten) Mönch.

Se sabe que Lööli o Lööl (o Löu) o Lool son un tonto, un simplón. En lo que se refiere al origen de la palabra, uno piensa en una conexión suelta con la palabra onomatopoeic de la familia de alondras "indistintamente hablando" y acosando el "canto suave". Anteriormente, también se hablaba de la paleta y el Lollhart, ambos términos burlones para un monje (no aprendido).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion