Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Flüchtlingswelle an den Grenzen (Straßen & Routen)

Ilse und Elmar, Donnerstag, 30. August 2018, 03:12 (vor 76 Tagen) @ fiditeam

Von Kolumbien nach Eguador sind momentan wenig Flüchtlinge weil nur noch diese mit Pass reingelassen werden. Das spricht sich schnell rum.

Wir haben vor 3 Monaten an 10 Leute eine Runde Kaffee spendiert, ohne Hintergedanken, und wurden als Amigos bis ganz nach vorne geschoben. Einer berichtete man hebt den Deutschen Reisepass in die Höhe und drängelt sich nach vorne. Das war nicht unsere Art, es sind eben allerlei unterwegs. Wer ganz Amerika bereisen will der wird doch auch mal 4 Stunden Zeit für eine Grenze haben.

Doch Einheimische erzälten mir momentan wäre nichts los.

Gruß Elmar


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion