Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Einfache oder schwierige Frage? (Sonstiges)

Gringa, Dienstag, 08. Mai 2018, 23:49 (vor 13 Tagen) @ hjfampa

Hola
Ist natürlich immer relativ!
Für uns IMMER Südamerika. Unendlich weite Gebieten mit tollen Landschaften, wo es einem schon mal die Spreche verschlägt. (Atacama-Wüste/Anden/tolle Strände in Brasilien. Spektakuläre Landschaften mit grandiosen Passstrecken im Norden von Chile/Argentinien. Wild Campen was es sonst NIRGENDS mehr auf der Welt gibt. Wenig, bis keine Menschenmassen. Valdés DER Wal-Spot schlechthin auf Erden. Die Möglichkeit ein Last- Minute Angebot in die Antarktis. Die Möglichkeit Saisonal unterwegs zu sein. Im Winter im Norden, im Sommer in Ushuaia.
Die Möglichkeit noch Abenteuer erleben zu können, was in den USA nicht mehr ist. Zentralamerika zu heiss zu feucht.
Gruß Gringa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion