Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Reisekrankenversicherung für Österreicher (Planung)

Nino, Donnerstag, 22. März 2018, 18:35 (vor 238 Tagen) @ Nino

Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.
Ich hab in den letzten tagen viel weiter gelesen und mich erkundigt und ich denk ich komm um das Selbstversichern bei der öffentlichen KK in Österreich nicht herum da mich sonst jeder Auslandskrankenversicherung bei einer größeren Verletzung schnellst möglich zurück nach Innsbruck transportieren wird um weitere Kosten zu vermeiden und ich dann am Flughafen ohne Versicherung sitze. Nach einer Auskunft gibt es da zwar dann Nothilfefunds aber zuerst wird der betroffene und dessen Familie gepfändet und das möchte ich niemanden antun...

Welche Zusatz Auslandskrankenversicherung ist dann wahrscheinlich Geschmacksache wobei mir momentan die truetraveller (https://www.truetraveller.com ) am besten erscheint da ich viel sportlich unterwegs bin... Hat da jemand schon Erfahrungen damit?

Vielen Dank für eure Zusammenarbeit
LG Nino


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion