Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Rechtsauskünfte in Brasilien (Sonstiges)

wklimann @, Mittwoch, 31. Januar 2018, 01:22 (vor 109 Tagen) @ pickypalla
bearbeitet von wklimann, Mittwoch, 31. Januar 2018, 02:00

Es hat etwas gedauert um an halbwegs zuverlässige Informationen zu kommen.
Alle Angaben habe ich nach bestem Wissen und Gewissen zusammmengetragen was aber eventuelle Fehlinformationen nicht ausschliest.

FRAGE:
Wir sind im Jan.2016 in Curumba eingereist und haben trotz nachfragen kein TVIP bekommen.
Aufgrund einer Schwangerschaft und eines Autoschadens konnten wir das Auto nicht ausführen und mussten das Land verlassen.
Ist es nun möglich das Auto wieder Auszuführen?

ANTWORT-1:
Bei der "Alfandega do Porto do RJ" (Receita Federal) hat man uns mitgeteilt dass es prinzipiell möglich wäre unser Auto, welches noch in der Zeit ohne TVIP eingereist ist und seitdem untergestellt wurde, auszuführen. Dazu ist es nötig nachzuweisen dass man in der nicht TVIP Zeit eingereist ist und das es einen wichtigen Grund gegeben hat das Land ohne Auto zu verlassen. In unserem Fall ist es möglich den Einreisestempel im Reisepass vorzuzeigen und nachzuweisen dass meine Frau Schwanger war - Kind haben wir dabei :D. Leider kann bei der "Alfandega do Porto do RJ" nur eine Ausfuhr über den Hafen in Rio de Janeiro genehmigt werden.
Somit wurde uns empfohlen bei der Grenze an welcher wir ausreisen wollen anzurufen.

ANTWORT-2:
Wir haben uns die Einreisegrenze, Curumba, ausgesucht und angerufen. Dort haben wir den Fall erklärt und uns wurde ebenfalls bestätigt das in unserem Fall eine Ausreise (höchst wahrscheinlich -> ist von Fall zu Fall zu entscheiden) kein Problem darstellt wenn wir den Sachbestand belegen können. Einziges Problem, seit November 2015 ist das TVIP wieder aktiv wir sind aber anfang Jan.2016 eingereist. Nach etwas nachfragen und erklären das wir tatsächlich bei der Einreise bei der Receita Federal die Information bekommen hatten das zu der Zeit kein TVIP ausgestellt wurde, ist nochmal nachgeforscht worden. Einen Tag später haben wir die Info bekommen das alles in Ordnung ist da dies im Zeitraum von der Gesetzesgebung bis zur Umsetzung des Gesetzes liegt.

Sehr gut, wenn wir es bis zu einer (im besten Fall nicht kontrollierten) Grenze schaffen, und dort in eine (Zufalls)Kontrolle kommen, sollten wir trotzdem kein Problem haben.

Aber was passiert bei einer Strassenkontrolle auf dem Weg bis zur Grenze?

Die Policia Rodoviaria Federal gab uns die Auskunft dass diese üblicherweise bei einer Verkehrskontrolle nur den Fahrzeugschein/Zulassungsschein, den Führerschein und den Reisepass kontrollieren. Nur wenn ein besonderer Verdacht besteht wird das TVIP (RAT) kontrolliert. Sollte damit etwas nicht in Ordnung sein so darf die Policia Rodoviaria Federal keine Straffe verhängen sondern "nur" das Auto zu einer Receita Federal bringen wo dann der Fall geprüft wird.
Leider konnte ich dies nicht in schriftlicher Form bestätigt bekommen, eventuell kann das jemand aus dem Forum bestätigen ...

FRAGE:
Sollten wir es aus dem Land schaffen und wieder nach Brasilien kommen wollen, können wir trotz Visa permanente (multiples entradas) wieder mit dem Europäischen Auto
in Brasilien einreisen?

ANTWORT:
Laut Aduana in Curumba (Receita Federal) kann man trotz Visa permanente das Auto einführen und bekommt 90 Tage TVIP welche automatisch um weitere 90 Tage velängert wird.
Des weiteren haben wir bei der "Alfandega do Porto do RJ" einen Auszug eines Gesetzes bekommen welcher besagt das Brasilianer welche "nicht in Brasilien wohnhaft sind" (basiliero nao residente) die 90 Tage + einmal automatische verlängerung um 90 Tage für ein Ausländisches Fahrzeug bekommen.

[image]

Der Auszug kommt aus dem Gesetz -> IN RFB N 1602-2015 -> zu finden unter folgendem Link:
http://normas.receita.fazenda.gov.br/sijut2consulta/link.action?visao=anotado...

Seit Nov.2017 gibt es kein "Visa permanente" mehr sondern es wird eine "Autoricacion Recidencial" ausgestellt. Wie und ob sich dies auf die Einreise mit einem Ausländischen Fahrzeug auswirkt ist mir nicht klar.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion