Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Viele Fragen zur Südamerikareise (Planung)

rangi, Freitag, 26. Januar 2018, 11:32 (vor 174 Tagen) @ hjfampa

Hallo liebe Reisende

Wow, ganz herzlichen Dank für die vielen Antworten - Eure Tipps und Anregungen haben uns schon einige Fragen beantwortet und auch eine andere Sicht auf die Dinge gelenkt.
Wir können uns gut vorstellen, dass so eine laxe Einwanderungspraxis in Paraguay Tür und Tor öffnet für „fischige“ Gestalten.
Aber da halte ich es wie in Asien - ich bleibe fern von denen...
Unsere Reisepläne sind ständig einer Änderung/Anpassung unterworfen - so lieben wir es auch zu reisen. Alles ist möglich, nichts muss...
Auch, wie richtig erwähnt, die Sache mit dem Auswandern. Da lassen wir alles auf uns zukommen.
Mittlerweile hat sich der Plan auch schon etwas geändert, aber das wird er wohl noch ein paar mal bis Ende nächstes Jahr.
Chile wird ganz sicher auf dem Programm sein, da werden wir das neue Immigration-Programm sicher genau ansehen.
Ecuador und Costa Rica muss sicher besucht werden.

Venezuela, oder auch Nicaragua sind (momentan) eher nicht auf unserer Liste.

Danke nochmals für die tollen Beiträge.

Uns würde der letzte Punkt noch interessieren. Wenn jemand noch etwas zu „Auswanderungskosten“ (ev. mit Beispiel) sagen könnte.

Liebe Grüsse
Rangi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion