Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires (Verschiffung)

Weltreise im Duett, Dienstag, 06. Januar 2009, 05:31 (vor 3968 Tagen) @ Tomás

Hallo,

haben unseren VW Bulli im November von Hamburg nach Buenos Aires verschifft. Mit Transcamion. Kosten für einen 20 Fuss Container lagen in Deutschland bei 1675 Euro. Darin sind die Hafengebühren für Hamburg enthalten. Die Agenturgebühren lagen bei 345 Dollar und die Hafengebühren liegen momentan bei 721 Dollar. Davon mussten wir 150 Dollar nicht bezahlen, da sich die Kosten Anfang Dezember erhöht haben. Am Besten Frau Schätz von Transcamion fragen. Sie hat uns eine Liste zugemailt. Oder bei der Agentur Turner in Bunos Aires nach Frau Carpientier fragen. Sie hat die Kosten ganz genau.

Die Abholung des Bullies hat bei uns drei volle Tage in Anspruch genommen. Gute Spanisch-Kenntnisse vorausgesetzt. Ansonsten wird es sicher länger daueren. Man muss erst zu EMBA. Die sind für einen Teil der Zollformalitäten zuständig. Danach geht es zum Bezahlen der Hafengeühren. Anschliessend zurück zu EMBA. Am Besten am nächsten Tag. Die Bereitstellung eines Containers erfolg nur über Nacht. Dann zur ADUANA, anschliessend nochmals zu EMBA. Wünsche euch viel Spass und eine Menge Geduld und Sitzfleisch.
Bei weiteren Fragen meldet euch einefach unter www.weltreiseimduett.jimdo.com
Hasta luego

Frederic


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion