Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Panamericana mit Pan Am - Seabridge (Reisebericht)

PETER k @, Mittwoch, 26. April 2017, 08:24 (vor 954 Tagen) @ Ina & Mario

Ich bin per Zufall auf Euer Blog und diesen Beitrag gestossen. Wir wollen die PA auch fahren und auch ohne Seabridge. Wir haben mit denen 2 große Reisen in Asien gemacht. Eine (2012) war (fast) tadelllos, eine war (2015) eine Katrstrophe ähnlich Eurer und wir haben auf gut halber Strecke mitten in Indien abgebrochen. Es kommt wohl immer auf die Reiseleitung an - wobei von früheren Teilnehmern von Eurer oft in höchsten Tönen gesprochen wurde.
Wir konnten allerdings eine Teilerstattung der Reisekosten erreichen. Damit haben wir zumindest die Rückverschiffung decken können. Dei dazugehörigen Mails aus dem Hause Heinemann waren sehr unerfreulich.

Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion