Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Ford Transit USA / Kanada / Südamerika (Planung)

SG, Mittwoch, 01. Februar 2017, 23:48 (vor 532 Tagen) @ buschkreuzer

Ich fahre seit 6 Jahren mit einem 2,4l Transit Bj.2010 durch die Welt, seit 4 Jahren in Lateinamerika. Er hat jetzt 100.000km und ich hatte keine Probleme. Im Gegensatz zum Euro 5 Sprinter hat er keinen Dieselpartikelfilter und einen relativ niedrigen Einspritzdruck, so daß ich keine Probleme mit der Dieselqualität in der 3.Welt habe. Transits dieses Baujahres gibt es in Mexiko, Guatemala, Panama Chile und Argentinien. Peru bin ich nicht sicher. Er hat aber viele Gleichteile zum Ranger, den es in allen Ländern Lateinamerikas gibt. Er hat auch den gleichen Motor und Getriebe wie ein LR Defender. USA und Kanada kennen den älteren Transit nicht. Der Sprinter hat in Lateinamerika andere Motoren als in Europa. Wo es den Transit gibt,ist er technisch identisch mit dem europäischen.
Insgesamt habe ich gute Erfahrungen mit dem Transit.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion