Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

Dieselqualität (Technisches)

tumi8 ⌂ @, reisend, Montag, 16. Juni 2014, 19:39 (vor 1556 Tagen) @ Friso

Dafür haben die älteren Fahrzeuge mit Verteilerpumpe (dazu gehört zB. unser HZJ75) haben mit dem dieselarmen Treibstoff in Kanada, USA und Mexico unglaubliche Probleme!
Man merkt dies nicht sofort, sondern erst wenn die Dieselpumpe abraucht. War bei uns und anderen Reisenden die wir kennen lernten oder mit uns in Kanada/USA reisten auch der Fall!
Ist also kein Einzellfall!
Dort oben bei solch älteren Fahrzeugen unbedingt schlau machen über Schmierung von schwefelarmen Treibstoff!
Hier in Südamerika bin ich richtig froh um viel Schwefel! ;)
Dafür ist Dreck und Wasser ein grosses Problem! Ein Zweitfilter (SEPAR etc.) ist zu empfehlen, aber muss jeder selber wissen.
So oder so wird es sehr teuer, wenn beim Diesel die Einspritzpumpe oder Düsen kaputt gehen.

--
home is where the heart is*


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion