Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Adapter Gasflaschen (Technisches)

uruguay-trip, Montevideo, Samstag, 06. Juli 2013, 18:49 (vor 1837 Tagen) @ Wolfgang181

Falsch wir fuellen nicht um wir fuellen so an der Fuelstation und zwar an jeder. Richtig im Gaswerk kannste das nur findest die nicht in jedem Ort am Strassenrand aber fuellstationen fuer kleine Flaschen an jeder ecke.Richtig den Schlauch kannste kaufen deshalb schrieb ich ja mitbringen und fertig. Dann hat man nie Probleme. Gasflaschen umfuellen ist das langsamste deshalb auch die Idee und das klappt ueberall und immer und dauert keine 5 Minuten bei jedem Gashandler der Flaschen fuellt. Gasflaschen fuellen darf nicht aufhalten und man darf nicht lange suchen wo man fuellen kann deshalb auch unsere perfekte Idee. Wurde schon mehrfach hier bestaunt und nach der ersten Anwendung von jedem als die Perfekte loesung angesehen. Wir suchen einfach immer das schnellste und unkomplizierteste und das ist es.Was sogar noch ist wenn im Gaswerk fuellst es ist billiger. Aber dafuer faehrste auch jedesmal und suchst auch immer. Und so faehrste siehst nen Fueller haelst an und faehrst weiter ohne das auch nur irgendwo fragen musstest ob er fuellen kann.
Und kaufen kannste den Gasschlauch in Deutschland um ein paar Euro ueberall wo es Gas gibt das ist ein ganz normaler Gasanschlussschlauh nix anderes und ein Stueck dursichtiger Schlauch damit sieht man ob was fliesst oder nicht. Also noch viel unkomplizierter als du denkst.
Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion