Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Kartenmaterial von Openstreetmap versus lokale Karten (Straßen & Routen)

weltreisende.ch ⌂ @, Samstag, 27. April 2013, 13:36 (vor 2917 Tagen)

Hallo zusammen,
Ich habe in letzter Zeit verschiedentlich Anfragen von angehenden Reisenden nach Kartenmaterial erhalten und denen auch die entsprechenden lokalen Karten angegeben. Also Perut für Peru, mapear für Argentinien, Chile, Uruguay, Bolmap für Bolivien u.s.w.

Achtung zuerst fertig lesen. Ich will nicht darüber diskutieren, ob es für Chile eine bessere Karte gäbe, obwohl mich das natürlich auch interessiert. Aber was haben diese Karten (ausser Werbung) mehr und besser als die Karte welche ich mir hier selber erstellen kann und dann eine einzige Karte für Zentral- und Südamerika habe.

http://garmin.openstreetmap.nl/

Ich habe kürzlich eine solche Karte runtergeladen und als Test die Route von Rio Santo nach Caraz eingegeben. Die wunderschöne Strecke durch den Canyon de Pato (Entencanyon, aber es hat keine Enten) hatten viele Reisende auf ihrem Navi nicht. "Perut" hatte die (2011) und siehe da auch die Openstreetmap hat die Strecke.

Wer hat diesbezügliche Erfahrungen gemacht und kann mir und sicherlich vielen anderen weiter helfen?

Gruss
Weggu
www.weltreisende.ch


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion