Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Von Mendoza über Villavicencia nach Upsallata (Straßen & Routen)

trotamunda @, Dienstag, 13. Dezember 2016, 02:20 (vor 406 Tagen)

Ich plane mit unserem Camper (6,3m lang und 3m hoch) die o.g. Strecke zu fahren. Kennt jemand den Zustand der Strecke? Ich hab vor einiger Zeit mal gehört sie soll ziemlich eng und holprig sein.
Vielen Dank
T.

Von Mendoza über Villavicencia nach Upsallata

Gande2 @, Dienstag, 13. Dezember 2016, 13:54 (vor 405 Tagen) @ trotamunda
bearbeitet von Gande2, Dienstag, 13. Dezember 2016, 13:59

Hallo,
wir sind die Strecke mit unserem 6,90 m langen und 3,30 m hohen RMB-Wohnmobil im Mai 2015 gefahren. Die gut 50 km lange Piste ist wirklich spektakulär, zwar eng, aber langsam gut zu befahren. Von Juni bis September soll sie aber angeblich nur mit Allrad zu befahren sein.
Unseren Reisebericht mit Fotos findest du unter
http://gande2.jimdo.com/reiseberichte-relatos-y-fotos-de-viaje/argentinien/ar...
Es grüßt die Crew von
GANDE2

Von Mendoza über Villavicencia nach Upsallata

buschkreuzer, Mittwoch, 14. Dezember 2016, 14:45 (vor 404 Tagen) @ Gande2

Ich bin die Strecke sowohl im hiesigen Winter (Juni bis Okt.) als auch im Sommer
gefahren. Im Winter brauchst Du nicht unbedingt Allrad, aber eine HA Sperre wäre gut.
Fallweise.
Im Sommer, wenn alles trocken ist, auch keine Sperre.
Das erste Mal fuhr ich im Sept. 1999 diese Tour mit einem Exped. LKW (10 Tonnen) mit Allrad.
Es ging, aber war "haarig". Mittlerweile sind 17 Jahre ins Land gegangen und die
Piste ist wesentlich besser.
Ich bin in Abständen von ca. 2 Jahren in dieser Gegend und fahre immer diese Strecke.
Allerdings jetzt seit 8 Jahren mit einem Land Cruiser.
Fahre langsam und mit offenen Augen und es wird Dir nichts passieren.
Die Tour ist nicht gefährlich. Dafür wunderschön.
Ich wünsche Dir eine gute Fahrt

Liebe Grüße, Peter

Von Mendoza über Villavicencia nach Upsallata

buschkreuzer, Mittwoch, 14. Dezember 2016, 15:13 (vor 404 Tagen) @ buschkreuzer

Habe mir gerade mein Geschreibsel nochmals durchgelesen
und entdeckt, daß ich wiedermal den Sommer mit dem Winter
vertauscht habe. PARDON !!!
Also die Zeit von Juni bis Oktober (Winter) ist wesentlich trockener als die Zeit
von November bis Mai (Sommer). Somit im Winter besser zu befahren.

Liebe Grüße, Peter

Von Mendoza über Villavicencia nach Upsallata

trotamundo @, Donnerstag, 15. Dezember 2016, 20:50 (vor 403 Tagen) @ buschkreuzer

Danke für die Info. ... werden es morgen mal versuchen

RSS-Feed dieser Diskussion