Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Bolivien-Paraguay, Ruta 11 (Straßen & Routen)

lira2014, Sonntag, 03. April 2016, 10:25 (vor 661 Tagen)
bearbeitet von lira2014, Sonntag, 03. April 2016, 10:31

Bolivien: Tarjia - Villa Montes Ruta 11 nach Filadelfia, Paraguay, Frage zur Strassenqualität

Im Mai 2016 möchten wir mit unserem Wohnmobil, 7m, Vorderradantrieb (kein 4x4) in Bolivien von Villamontes über die Ruta 11 nach Paraguay Filadelfia - Ascuncion reisen. Wer kann uns zur jetzigen Strassenqualität mehr sagen? Danke für die Rückmeldungen. lira

Bolivien-Paraguay, Ruta 11

Jan Adriaan, Montag, 04. April 2016, 13:59 (vor 660 Tagen) @ lira2014

http://ioverlander.com//places/8027-working-hours-road-closure
Description


Sections of the rd closed from 7am-12pm. Open 12-2 then closed again until 6pm. Working on the rd until 2018 between entre rios and villa montes.

Photos
We don't have any photos of this place yet.

I found this on ioverlander
Details

Last Visited: about 2 months ago
GPS: -21.504883, -64.168559
Altitude: 1263.4 masl
Contributed By: beef.lambert Iconpopout

Bolivien-Paraguay, Ruta 11

LiRa, Dienstag, 12. April 2016, 13:16 (vor 652 Tagen) @ Jan Adriaan

Jan Adriaan
now we have wifi.... - thanks for your answer and a good time for you - lira

Bolivien-Paraguay, Ruta 11

Madlen @, Trindad, Sonntag, 10. April 2016, 12:23 (vor 654 Tagen) @ lira2014

Wir sind die Ruta 9 von filadelfia Richtung Bolivien vor 5 Wochen gefahren und können jedem nur davon abraten!Die Straße ist sehr sehr schlecht-die Carretera Austral ist ein Traum dagegen.Die Strecke zwischen La Padria und der bolivianischen Grenze(100km)sind neu asphaltiert.von La Padria nach Mariscal ist es die Hölle !120km tiefste Löcher für die man ca.6 Stunden braucht!

Wir haben unseren allrader auf der Strecke geschrottet und mussten 200km bis filadelfia zurück abgeschleppt werden...und das im strömenden Regen,was sehr gefährlich war!

Nehmt einen anderen Weg,dieser ist ein Alptraum!außerdem gibt es auf der Strecke eine Militärkontrolle und eine Polizeikontrolle,die einen Geld abschmieren wollen-por nada!

Paraguay war das wohl korrupteste Land auf unserer Reise!
Never again!

Liebe Grüße
Manicas

Bolivien-Paraguay, Ruta 11

LiRa ⌂ @, Corrientes, Dienstag, 12. April 2016, 13:01 (vor 652 Tagen) @ Madlen

hallo Madlen, wir danken für die Rückmeldung und nehmen eure Erfahrungen mit auf unsere Wege.:-(
macheds guat! Liabi Grüass lira

Bolivien-Paraguay, Ruta 11

Hansueli Wartenweiler @, Samstag, 07. Januar 2017, 02:06 (vor 382 Tagen) @ lira2014

Bin gestern und heute von Filadelfia gefahren. Mit einem MAN Vario-Mobil. Die Strassen sind zum Teil hässlich. Doch es lässt sich mit jedem Womo fahren sofern man Zeit hat. Es gibt 3/4 tolle Asphalt Pisten. Zum Teil fährt man die schlechten Stücke auf Lehmpisten neben der Strasse, da diese noch schlechter ist. Gestaunt habe ich , dass es auch in Bolivien noch 37km schlechte Piste hat. Bei Regen ist äusserste Vorsicht geboten. In Bolivien hat man aufgrund der Kiesbeläge noch Halt. In Paraguay rate ich ab bei Regen zu fahren. Die Stollen an den Rädern sind sofort voll Lehm und dann fährt man wie mit Slicks auf Eis. Man rutscht einfach in die Böschung - da kann man nichts machen. Ich habe 2 x 1 Stunde geschaufelt ......
Aber es war eine Abenteuerlich aber geile Fahrt. Unbedingt machen. Sende mir Deine e-Mail Adresse und ich sende Dir Fotos.
wawi1954@gmail.com

RSS-Feed dieser Diskussion