Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Viele Fragen zur Südamerikareise (Planung)

Gringa, Montag, 29. Januar 2018, 12:00 (vor 86 Tagen) @ ohne

Hallo zusammen
Nach 18 Jahren auf der Strasse in über 50 verschiedenen Ländern sind wir langsam in einem Alter wo sich zwangsläufig die Frage stellt, wie weiter.
Nach langer Überlegung sind wir überzeugt hier in Paraguay einen Standort gefunden zu haben der sicher nicht alles, aber doch sehr viel unserer Wünsche abdeckt. Sicher ist, nach 18 Jahren sind wir nicht mehr "europatauglich".
Paraguay hat für uns neben den schon erwähnten eben auch noch den Vorteil sehr zentral gelegen zu sein.
Wir werden das Reisen nicht aufgeben und uns, so der Plan, vermutlich 6 Monate hier in Paraguay und 6 Monate irgendwo,
dies kann eben auch einmal ein andere Kontinent sein den wir ohne unseren LKW bereisen, aufhalten.
Im Gegensatz zu anderen Reisenden haben wir bisher in Paraguay keine negativen Erfahrungen gemacht.
Sicher gibt es die von anderen gemachten Erfahrungen auch und nicht alle sind nur "nett"
Aber es liegt ja an mir selber mit welchen Personen ich mich abgeben will und dies ist hier in Paraguay nicht anders als in jedem anderen Land.
Ich bin aber froh, dass Leute die solche Worte für ein Land finden, sich möglichst weit von uns niederlassen.

"Paraguay ist die Einwanderungslatrine Südamerikas, un pais non grada!"

Wer an Fakten interessiert ist und wie es hier funktioniert findet auf unserer Seite viele Informationen. www.pepamobil.ch
Ich glaube kaum, dass was wir zur Zeit hier realisieren in diese Art in einem anderen Land möglich gewesen wäre.
Vieles ist hier per Handschlag geregelt worden ohne Vertrag. Und bisher ist alles so eingehalten worden wie es abgemacht wurde.
Entgegen der immer wieder erwähnten Korruption hatten wir bisher alle nötigen Dokumente innerhalb der sicher manchmal langen Zeit, aber ohne jegliche Bezahlung erhalten.
Ich frage mich also schon, wo und in welchem Paraguay sich die anderen wohl aufgehalten haben.

Gruss Gringa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion