Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Ausreise von Argentinien nach Chile und zurück (Sonstiges)

inkalaeufer @, Unken, Österreich , Salzburgerland, Dienstag, 26. Dezember 2017, 16:54 (vor 29 Tagen)

Frage an Overlander:
Mein Auto (deutsches Kennzeichen und natürlich abgemeldet)steht in Mendoza.
Meine temporäre Aufenthaltserlaubnis für Argentinien ist bis 6/2018 gültig.
Ich als Besitzer dieses Auto bin in Deutschland. Nun will meine Tochter und
Schwiegersohn für einen Monat Argentinien und Chile bereisen. Wie verhält es
sich beim Grenzübertritt nach Chile und wieder zurück. Hat hier jemand exakte
Erfahrungen. Braucht man eine Vollmacht oder sonstiges oder ist es besser nicht das
Land zu verlassen. Ich weiß auch das es eine Bestimmung gibt, dass der Besitzer
eines ausländischen Fahrzeug das Land nur mit seinen Fahrzeug verlassen darf.
Doch das ist wieder sehr schwer kontrollierbar.
Im voraus besten Dank für konkrete Informationen.
Gruss Markus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion