Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Diesel in Bolivien (Sonstiges)

pickypalla ⌂ @, Brasilien, Dienstag, 28. November 2017, 16:33 (vor 13 Tagen) @ Helge

Der Preisunterschied ist hoch...Ausländer zahlen nahezu das doppelte (Benzin).

Du findest in der Regel nette Bolivianer die Dir gg ein kleines Trinkgeld Deinen Kanister mit zur Tanke nehmen und auffüllen.

An manchen Tanken geht es auch klassisch und du zahlst den Inländerpreis, oder Du läufst selbst mit dem Kanister zur Tanke, ist aber beides definitiv die Ausnahme.

--
travels | events | photography

www.pickypalla.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion