Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Welcher mobile WLAN-Router (Technisches)

hjfampa @, Sonntag, 12. November 2017, 08:57 (vor 12 Tagen) @ tauchenalow23

Ich habe für unseren Reise den Teltonika RUT950 benutzt. Grosses Frequenzband. Hat auch dual Sim bringt Vorteile. Abdeckung bzw. Volumengrenzen einzelner Anbieter.
Lässt sich auch über 12V betreiben. Oder anstatt 12 nimmst du POE , dann ist der Zugriff aufs Frontend einfach. Auch gut, Outdoor Gehäuse als orgin. Zubhör, so dass du ihn auf dem Dach stellen kannst wenn du willst.

Router kann aber auch WLAN Verteilen. Oft stehst du weit entfernet von der WLAN Quelle. Normale Handys kriegen dann gar keinen oder wenig Empfang. Kannst auch eine direktionale Antenne an den RP-SMA anschluss andrehen. Dann noch weiterer Empfang.

Klare Empfehlung.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion