Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Hilfe bei Planung (Reisezeit) (Planung)

Gringa, Mittwoch, 25. Oktober 2017, 13:45 (vor 28 Tagen) @ beate

Ja, ich bin mir sicher. Es ist ein immer wieder kehrendes Thema.
Fact ist: Laut Nafta Gesetz darf ein ausländisches Fahrzeug EIN JAHR in den drei Länder sein.
(Auch wenn Mexico 10 Jahre gibt)
Reist jemand über Baltimor ein bekommt er das Formular für's Auto und da steht alles schwarz auf weiß!

Aber, wie schon erwähnt und schon oft von vielen Reisenden erlebt, es geht meistens gut und es bleiben
nur wenige Fahrzeuge in einer Kontrolle hängen. Das letzte Fahrzeug wissen wir aus dem 2015!
Eingereist in Halifax im 2013, dann 6 Monate Kanada, 3 Monate zu Hause, 6 Monate USA, wieder
zwei Monate nach Hause, etc. ect. Im 2015 aus Mexiko kommend blieben sie 50 km NACH der Grenze
in einer normalen Polizeikontrolle hängen. Auto konfisziert, mit Hilfe der Botschaft wurde nach zwei Wochen der Lkw freigegebem, mit der Bedingung, dass das Fahrzeug innert einem Monat nach Europa ausgeführt wird.

Also ja, das Nafta Abkommen gibt es, wird aber fast nie angewendet. Pech für den, den es erwischt.
Von solchen Zwischenfälle von den Grenzen USA-Kanada haben wir auch noch nie gehört.
Gringa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion