Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Gasadapter - Erfahrungen Dt. Druckregler in Südamerika (Sonstiges)

JuSa, Samstag, 14. Oktober 2017, 21:07 (vor 38 Tagen)

Hallo Forum,

ich versuche mich gerade schlau zu machen, wie ich am besten ein deutschen Druckregler (Oranger 50mBar GOK Caravan Regler) mit einer Brasilianische Gasflasche verbinden kann. (Hier der Link zum verbauten Druckregler: https://www.gasprofi24.de/gas-und-technik/regler-druckminderer/gok-niederuckr... )

Momentan bin ich noch in Deutschland, ab November dann aber in Brasilien und Argentinien.
Sollte ich in Deutschland noch einen Adapter kaufen? Wenn ja welchen? Leider finde ich keine Informationen zum Anschlussgewinde Brasilianischer/Argentinischer Flaschen im Netz. Eine Idee wäre eine deutsche Flasche mitzubringen. Das wäre schwierig im Flugzeug...

Habt ihr Erfahrungen gemacht ein deutsches System mit einer brasilianischen oder Argentinischen Flasche zu verbinden? Welche Tipps könntet ihr mir dazu geben?

Wie sieht es mit der Reinheit des Gases in Südamerika aus? Sollte man zusätzlich einen Gasfilter verbauen damit die Verbraucher nicht blockieren?

Ich bin für jeden Tipp und Hilfe dankbar.

Liebe Grüße,
JuSa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion