Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Reifendruck auf Rüttelpisten (Sonstiges)

Iglmoos, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:52 (vor 9 Tagen)

Hallo,

unser Crafter/Sprinter fährt auf BF Goodrich KO2 245/75 R 16. Er sollte vollbeladen mit 3,5 to (er wiegt tatsächlich ca 3,8 to) mit vorne 4,0 und hinten 4,5 bar gefahren werden.

Das ist auf Wellblechpisten selbst im Schritttempo nicht auszuhalten. Wir fahren zzt. mit ca. 3,2/3,5 bar(und das ist immer noch hart!).

Wie seht ihr das bzw. was sind eure Erfahrungen?
Wie tief kann man dauerhaft (d.h. über mehr als 500 km) gehen, ohne den Reifen kaputt zu machen (vom schnelleren Verschleiß brauchen wir nicht reden, das ist klar)?
Pumpt ihr die Reifen immer gleich wieder voll, wenn ihr auf Asfalt unterwegs seid?

Tipps bitte möglichst aufgrund eigener guter oder schlechter Erfahrungen. Danke und Gruß,
Hartmut


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion