Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

Sim Karten in SA (Technisches)

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Montag, 21. August 2017, 18:42 (vor 94 Tagen) @ Cheldon

Hallo Cheldon,

in Chile hat angeblich Entel die beste Abdeckung, jedoch gibt es immernoch Strecken bzw. abgelegene Orte/Sehenswürdigkeiten wo sie es nicht packen. Hier kauft man am Besten den Chip in einem Laden und das geeignete Datenpaket über Internet - pre-pago (prepaid) - und lädt entsprechend wenn der Saldo weg geht wieder über Internet auf; die Technologie ist z.T. schon 4G. Wenngleich man diese Ausrüstung auch in Nachbarländern nutzen könnte, ist Roaming - ich glaube auch bei Daten - sehr teuer.

Wifi/Wlan ist in Chile nicht so verbreitet, man ist also stark auf das Handynetz angewiesen.

Gruss
Geo Gerd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion