Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Mercedes Sprinter 211 CDI in Buenos Aires im Sep/Okt 17 (Fahrzeug abzugeben)

TuA, Samstag, 05. August 2017, 21:06 (vor 111 Tagen) @ Ella Alpiger

Hallo Ella

Ohne deutschen Wohnsitz ist eine legale Ummeldung der Fahrzeugpapiere auf deinen Namen nicht möglich, eine schweizer Zulassung geht natürlich nur wenn das Fahrzeug physisch in die CH eingeführt wird) mit Zoll und MFK, etc.

Es gibt zwar angeblich die Möglichkeit in ARG per Notarvertrag das Auto zu verkaufen, aber somit steht immer noch meine Name in den Papieren. Ausserdem benötige ich KFZ Brief, KFZ Schein und Kennzeichen zum Abmelden in DE, desweiteren musst die alle 3 Monate damit aus ARG ausreisen (Z.Bsp. Chile) um das TIP zu erneuern.
Inwieweit der Zoll in ARG und Chile bei diesem dauerhaften Prozedere mitspielt kann ich überhaupt nicht abschätzen ....

Ich kann Dir den Sprinter verkaufen (deutscher Kaufvertrag, Banküberweisung nach DE, Original Papiere und Kennzeichen nehme ich zum Abmelden in DE mit und schicke sie dir anschliessend wieder nach SA)

Beste Grüsse aus Brasilien
Thomas


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion