Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Ford Transit USA / Kanada / Südamerika (Planung)

Muckiveco, Montag, 06. Februar 2017, 09:19 (vor 437 Tagen) @ Martin_G

Hallo Martin,

jedes Auto kann Probleme machen, ob alt od. neu. Auch ist nicht alleinig die Andenquerung die einzig schwierige Anforderung. Ob man mit dem Euro 5 Sprinter das bestehen kann, natürlich.... Evtl. muß das Fahrzeug vorher entsprechend vorbereitet werden damit die von Dir angesprochenen Probleme nicht auftreten. Das ist möglich und haben andere auch gemacht. Schau mal hier:www.sprinter-forum.de

Für mich käme nur ein Fahrzeughersteller in Frage wo ein gutes Servicenetz und Ersatzteilversorgung garantiert ist, Mercedes / Toyota

Gruß Muckiveco


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion