Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Kardanwelle in Panama (Technisches)

dirk 30 @, STRAUBENHARDT, Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:44 (vor 303 Tagen) @ Muckiveco

Hallo Muckiveco,

danke für Deine Hilfe.

Glücklicherweise sind Verteilergetriebe und Differential in Ordnung. Dafür ist der Auspuff kräftig eingebeult und es gibt Abschürfungen am Differential. Das erklärt die Ursache des Schadens. Einer der kompetenten Chauffeure ist über ein mindestens 40 cm hohes großes Hindernis gefahren (z.B. Holzblock), wobei er das Hindernis erst mit der Mitte des Autos erfasst hat. Also vielleicht in einer Kurve. Auf jeden Fall muss es einen ziemlichen Rums getan haben. Den Rest der Kardanwelle haben wir inzwischen auch gefunden. Er lag sorgsam arrangiert hinter den Frontsitzen.
Von Erich bekomme ich eine neue Welle und unsere Tochter wird sie uns vor Ort "liefern". Dafür bleibt sie dann auch zwei Wochen. Der Vorteil liegt auf der Hand. Statt Büros von gelangweilten Zollbeamten sehen wir unsere Tochter ....

Nochmals Danke für Deine Hilfe

Dirk


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion