Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Diesel tanken in Südamerika (Technisches)

rossimo @, Freitag, 20. Januar 2017, 01:29 (vor 305 Tagen) @ Asam

Wir sind seit 2,5 Jahren in Südamerika unterwegs, ua. mit DPF und hatten in Argentinien und Brasilien keine Probleme, dort gibt es zweierlei Diesel , der mit weniger Schwefel ist etwas teurer. In Chile ging es so lala, Peru war ok, Ecuador gut und Kolumbien auch gut. In Venezuela ist der Diesel fast geschenkt aber mit viel schwefelanteil. Wir haben in den Bergen immer additiv verwendet, alles war ok.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion