Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Bolivien-Paraguay, Ruta 11 (Straßen & Routen)

Hansueli Wartenweiler @, Samstag, 07. Januar 2017, 02:06 (vor 470 Tagen) @ lira2014

Bin gestern und heute von Filadelfia gefahren. Mit einem MAN Vario-Mobil. Die Strassen sind zum Teil hässlich. Doch es lässt sich mit jedem Womo fahren sofern man Zeit hat. Es gibt 3/4 tolle Asphalt Pisten. Zum Teil fährt man die schlechten Stücke auf Lehmpisten neben der Strasse, da diese noch schlechter ist. Gestaunt habe ich , dass es auch in Bolivien noch 37km schlechte Piste hat. Bei Regen ist äusserste Vorsicht geboten. In Bolivien hat man aufgrund der Kiesbeläge noch Halt. In Paraguay rate ich ab bei Regen zu fahren. Die Stollen an den Rädern sind sofort voll Lehm und dann fährt man wie mit Slicks auf Eis. Man rutscht einfach in die Böschung - da kann man nichts machen. Ich habe 2 x 1 Stunde geschaufelt ......
Aber es war eine Abenteuerlich aber geile Fahrt. Unbedingt machen. Sende mir Deine e-Mail Adresse und ich sende Dir Fotos.
wawi1954@gmail.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion