Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Gasversorgung (Technisches)

keine Ahnung von niks, Dienstag, 12. April 2016, 13:50 (vor 609 Tagen) @ Herbieontour

vor ein paar Wochen habe ich beim freundlcihen Gashändler an der Ecke im südlcihen Brasilien auf meine chilenische Gasflasche den brasilianischen Kopf schrauben lassen.
ganz einfach und billig.
Nu kann ich meine chilenische an jeder Ecke in Brasilien befüllen lassen.

ich glaub es war ein 26er Schlüssel und der Gasmensch wollte noch nicht mal was für das Teil und seine Arbeit haben.
Ich brauchte nur den brasilinischen Druckminderer dranschrauben und gut war.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion